“… die schrillste Trompete.”

“… die schrillste Trompete.”

Eine der folgenschwersten Momente für die Ausprägung der deutschen Politik nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine lag in der Rolle der Partei Die Grünen. Mit ihrer schnell, lautstark und zackig eingebrachten Bereitschaft zu einer militärischen Antwort übernahm sie eine Führungsrolle in der deutschen Debatte. Ihre pazifistischen Wurzeln und eine darauf basierende friedenspolitische Denke waren wie weggeblasen. Wer diesbezüglich nicht schon Ende der 1990er desillusioniert war, rieb sich jetzt verwundert die Augen, wie routiniert die Parteispitze den militärischen Diskurs bediente. Die Integrationskraft dieser Partei in bürgerlich-liberale Milieus trug dazu bei, dass die in solch zugespitzter Situation ohnehin kaum vorhandenen Räume für ein öffentliches Nachdenken über Alternativen verschlossen blieben.

Antje Vollmer hat auf diese Entwicklung ihrer Partei mit einer anderen Lesart der geschichtlichen Entwicklung der vergangenen fast 40 Jahre und der politischen Versäumnisse und Fehler in dieser Zeit geantwortet und wirbt mit all dem eindrücklich und auch sehr persönlich für eine andere friedenspolitische Perspektive.  Dieser sehr lesenswerte Beitrag ist in der “Berliner Zeitung” erschienen und hier verlinkt.


 

Bildquellen

Related Posts

Klaus-Michael Kühne – Erbe, Oligarch, Mäzen

Klaus-Michael Kühne – Erbe, Oligarch, Mäzen

Dokumentation der Kundgebung am 9.12.2023

Dokumentation der Kundgebung am 9.12.2023

Versandet …

Versandet …

Solidarisch gegen Antisemitismus – Solidarität mit Israel

Solidarisch gegen Antisemitismus – Solidarität mit Israel

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert