Linksabbieger
Daten, Daten, Daten – wir wollen sie alle haben

Daten, Daten, Daten – wir wollen sie alle haben

Die gegenwärtigen pandemischen Verhältnisse machen deutlich, wie sehr diese Gesellschaft auf Solidarität angewiesen ist. Das spiegelt sich auch im gesellschaftlichen Diskurs in der Bereitschaft, das Kollektiv stärker in den Vordergrund…

weiterlesen
„Diese Nachbarschaft ist eine Zumutung!“

„Diese Nachbarschaft ist eine Zumutung!“

NS-Profiteure sollen unter ein Dach mit Dokumentationsstätte für NS-Opfer Wolfgang Mirosch war sieben Jahre alt, als er am 9.März 1943 aus seiner Familie herausgerissen und dann am 11. März, also…

weiterlesen
„Reine Spekulation“ – Innenansichten des Hamburger Grundstücksmarktes

„Reine Spekulation“ – Innenansichten des Hamburger Grundstücksmarktes

Es gibt politische Entwicklungen, die einem geheimen Gesetz zu folgen scheinen: Man kann tun und lassen, was man will, es kommt immer dasselbe dabei heraus. Das gilt offenkundig auch für…

weiterlesen
Protestantismus und Erster Weltkrieg  –  Ein Lesebuch *)

Protestantismus und Erster Weltkrieg – Ein Lesebuch *)

„Wann Krieg beginnt, das kann man wissen, aber wann beginnt der Vorkrieg. Falls es da Regeln gäbe, müsste man sie weitersagen. In Ton, in Stein eingraben, aufbewahren für alle Zeit….

weiterlesen
Die Bornplatz-Synagoge als Prestigeprojekt für ein gutes Hamburg ?

Die Bornplatz-Synagoge als Prestigeprojekt für ein gutes Hamburg ?

 Seit einiger Zeit wird nicht nur in Hamburg, sondern landesweit über das Vorhaben gestritten, in Hamburg die von den Nazis zerstörte Synagoge am früheren Bornplatz wieder zu rekonstruieren. Eine große…

weiterlesen
Stumme Ablehnung

Stumme Ablehnung

Am 27. Januar, dem Tag der Erinnerung an die Opfer des Holocaust, beschwören Hamburger Politiker*innen ritualhaft die anhaltende Notwendigkeit des Kampfes gegen Antisemitismus. In diesem Jahr verbinden das zahlreiche Bürgerschaftsabgeordnete…

weiterlesen
Sedanstraße umbenennen!

Sedanstraße umbenennen!

Anlässlich des 99. Geburtstages von Ludwig Baumann luden am 12. Dezember 2020 mehrere Friedensinitiativen, studentische Arbeitsgruppen der Universität Hamburg sowie das Bündnis Deserteursdenkmal zu einem Rundgang durch die Sedanstraße im…

weiterlesen
Kontinuität allenthalben

Kontinuität allenthalben

Das war schon bemerkenswert:  Ende vergangener Woche meldete sich der Hamburger Verfassungsschutz sehr offensiv zu Wort und warnte vor der Teilnahme an einer Demonstration, mit der am 5.12. gegen die…

weiterlesen
„… ein langer schmerzvoller Ablösungsprozess“?

„… ein langer schmerzvoller Ablösungsprozess“?

Mitte Oktober erscheint in der Süddeutschen Zeitung unter dem Titel „Eingetrübt“ (hier lesen) ein lesenswerter Beitrag von Till Briegleb über die lebenslange Verehrung des Hitler-verehrenden Malers Emil Nolde durch Helmut…

weiterlesen
Moralkeule mit falschem Bezug

Moralkeule mit falschem Bezug

Am 15. Oktober kommentierte Evelyn Finger in der ZEIT (hier lesen) die Entscheidung, die „Heiligen drei Könige“ wegen der eindeutig rassistischen Darstellung des König Melchiors im  Weihnachtskrippen-Ensemble des Ulmer Münsters…

weiterlesen